19.05.2009

Glück?

"Am glücklichsten ist das Gehirn, wenn es Neues lernt." - Manfred Spitzer, TV, 13.5.09

Dieser Befund des renommierten Neurologen (LERNEN - das must unter seinen Büchern!) macht die Begeisterung neu eintretender Unterstufenschüler/innen verständlich. Neues, gepaart mit Neugier, ergibt Lernlust. Daran sollte Unterricht sich orientieren. Und wenn der neue Lernstoff dann noch so aufbereitet ist, dass das Yohari-Window berücksichtigt ist - d.h. wenn die Aufgabenstellung knapp überfordernd gestaltet ist -, dann sollte höchstens noch weniges schief gehen!?

Übrigens: Spitzers Ausführungen zum Thema "Vorsicht Bildschirm" sind nach wie vor hoch aktuell und als Videos zu finden bei Youtube, nämlich hier.

Keine Kommentare:

Blog-Archiv