22.08.2011

eLearning-Trends


Heutagogy - schon mal gehört? Der Begriff meint: Selbstgesteuertes autonomes Lernen beim Flanieren durch die (Cyber)Welt und soll eine Weiterentwicklung des andragogischen Lernens sein insofern, als der Zufall regiert (da, wo ich stehen oder hängen bleibe, schlummert die Lernchance). Eine zum Begriff kristallisierte Selbstverständlichkeit, auch wenn der Terminus brandneu ist und einen eLearning-Trend des jungen 21. Jahrhunderts bezeichnet, wie Steve Wheeler meint.
Offensichtlich war ich heutagogisch unterwegs (ich LIEBE Baudelaire, den Meister des Flanierens!), denn ich bin zufällig hängen geblieben an Sites, welche eLearning-Trends aufzeigen:
- Future School
- Learning Technology Trends to watch in 2011
- The State of Digital Education (Infographik)
- EduTech
- Eine ausgezeichnete Toolbox zu all diesen Trends
- Zu guter Letzt ein neues Medienportal, das Lehrpersonen die Medienarbeit erleichtert
Falls Sie ebenso zufällig bei diesem Blogeintrag gelandet sind: Klicken Sie doch auf die Links - und schon geht das Flanieren weiter! Viel Spass.
PS: "Am Ende ist es immer das Fällige, das einem zufällt." (Max Frisch)
[Quelle Bild]

Keine Kommentare:

Blog-Archiv