07.12.2011

Schulen der Zukunft oder Die Bildungskatastrophe von heute

Dir Hirnforschung weist schon ziemlich lange den Weg in eine neue Lernkultur (ich erinnere nur an das grundlegende Werk von Manfred Spitzer von 2003, Lernen) - leider aber kommt ihre Botschaft nach wie vor noch zu selten an in der Lernwelt der Schulen aller Stufen.
Das Video mit dem Neurobiologen Gerald Hüther - knappe vier Minuten, die unter die Haut gehen - könnte vielleicht bewirken, dass man aufhorcht, hellhörig wird ... und sich dann an die Arbeit macht.
Zu hoffen wäre es.
Denn immerhin ist ein Paradigmenwechsel zu gestalten: vom traditionellen Konzept des Unterrichtens hin zum prozessorientierten selbstorganisierten Lernen (SoL)...





Danke an Nando Stöcklin für die Erwähnung!

Keine Kommentare: