17.03.2012

Auf einen weiteren Punkt gebracht

Gunter Dueck - immer wieder er! - bringt die Sache Erziehung/Schulung auf einen weiteren Punkt, indem er den Widerspruch aufzeigt zwischen den Werten und Normen, die uns (Westeuropäern?) anerzogen und antrainiert werden, und den Anforderungen, welche viele Firmen an ihre dynamischen zu sein habenden Mitarbeitenden stellen. In Kurzform: Erziehung zu Ordnung, Ordentlichkeit, Pünktlichkeit, Standard etc - VERSUS die Aufforderung zum Change, also zu Kreativität, Spontaneität, Chaosdenken usw.


Hier das Video "Komfortzone Zukunft oder Wider die Gewöhnung":

Keine Kommentare:

Blog-Archiv